Programm

Programm


Veranstaltung Referenten Teilnehmerbereich
  
Einführung in die energieeffiziente Kältetechnik
Seminar mit Workshop
   

Kursziel:

Das Seminar führt die Teilnehmer an das Thema energieeffiziente Kältetechnik und den damit verbundenen Einsatzgebieten Kälteanlagen, Klimaanlagen und Wärmepumpen heran.
Die damit verbundenen Gesetze, Richtlinien und Förderprogramme wie z. B. das BAFA Programm "Gewerbliche Kälteanlagen" werden erläutert.
Praxisbeispiele, Anwendungsgebiete, Beantragung von Fördermitteln, Objektaufnahmen, Status-Check, Kältemittelproblematik, Berechtigung zur Durchführung der Beratungsleistungen und Umsetzung der Maßnahmen (Sachkundigennachweise) und Zukunftsprognosen sind weitere Inhalte des Seminars.

Sie erhalten die notwendigen Informationen, welche Beratungs - und Planungsleistungen notwendig sind.

Dazu zählen unter anderem die Durchführung einer Bestandsaufnahme an der Kälteanlage, das Erkennen von Schwachstellen und die Erstellung und Präsentation von Verbesserungs- und Modernisierungsvorschlägen.

Zielgruppe:
Energieberater, Ingenieure, Fachplaner und Mitarbeiter von Kälteanlagenbauern
Termine und Veranstaltungsnummern:

18.11.2013  -  Frankfurt   -  2319 - zugesagt, freie Plätze vorhanden

Letzter Termin dieses Seminars!

Interessieren Sie sich für die Inhalte? Besuchen Sie das Seminar Haustechnik für Quereinsteiger und Nichthaustechniker oder Praxis der Energieberatung im Mittelstand.

Dauer:

1 Tag, 8 UE

10:00 - 17:00 Uhr

Abschluss:
  Teilnahmezertifikat
Teilnehmerzahl:
max. 20
Ausbildungsorte:

Frankfurt: logic event, Kaiserleistraße 43 (6. OG), 63067 Offenbach

Kosten:

266,00 Euro zzgl. MwSt. (Bruttopreis 316,54 €)  
einschließlich Lehrmaterial, Pausengetränke und Mittagssnack

5 % Frühbucherrabatt bei Buchung bis drei Monate vor Seminarbeginn.

10 % Rabatt für DEN-Mitglieder und Mitglieder der Ing.-Kammern Baden-Württemberg + Rheinland-Pfalz und Saarland (Bitte geben Sie Ihre Mitgliedsnummer der Kammer an) sowie Kunden der GeWeB.

20 % Rabatt für Studenten (Studentenstatus ist mit Anmeldung nachzuweisen)

Die Kursgebühr ist vor Kursbeginn mit Erhalt der Rechnung zu zahlen.

Anmeldung:
 

bis spätestens 10 Tage vor Beginn

Lehrgangsumfang: 
 
Organisatorisches + Arbeitsmittel:

Sie erhalten die Seminarunterlagen zu Beginn der Veranstaltung als gebundene Ausgabe in Schwarz-Weiß-Druck und nach der Veranstaltung als PDF-Dokument. Falls Sie eine Ausgabe in Farbe wünschen können Sie diese gerne bei uns gegen einen Aufpreis bestellen, die Differenz werden wir Ihnen in Rechnung stellen. Geben Sie Ihren Wunsch einfach im Anmeldungsfenster unter "Ihre Nachricht" an.

Falls Sie ein vegetarisches Gericht zum Mittagessen wünschen, geben Sie dies bitte in Ihrer Anmeldung an.

Zulassung:

Für die KfW-Beraterbörse können Sie sich 6 Zeitstunden anrechnen lassen.

Veranstaltung ist zugelassen als Fortbildung im Rahmen der DEN-Qualitätsrichtlinie (Qualitätsstandard für Energieberatungsdienstleistungen) und der Klimaschutzberater-Datenbank.

Die Zulassung für die Anerkennung von Fortbildungspunkten bei den Architekten- und Ingenieurkammern ist in allen Bundesländern unterschiedlich geregelt. Bitte sprechen Sie uns mind. 10 Tage VOR dem Seminar an wenn Sie sich die Veranstaltung bei Ihrer Kammer anerkennen lassen möchten. Für die Architektenkammer Hessen gilt: alle Seminare und Lehrgänge der DEN-Akademie sind anerkennungsfähig. Sie können Ihre Teilnahmebescheinigung nach der Veranstaltung bei der Kammer einreichen.

 

« zurück zum Programm